Menstruationsschmerzen

Schmerzen sind eine häufig auftretende Begleiterscheinung der Menstruation. Über die Hälfte aller erwachsenen Frauen und jede zehnte junge Frau leidet unter Schmerzen vor und während der Menstruation.

Heftige Krämpfe

Meistens beschränken sich die Schmerzen auf ein dumpfes, ziehendes Gefühl im Unterbauch. Die Schmerzen können in die Oberschenkel, Hüften und den unteren Rücken ausstrahlen. Auch Kopfschmerzen können auftreten. Die heftigen Bauchkrämpfe, die sich mit Wehen vergleichen lassen, werden von der sich zusammenziehenden Gebärmutter verursacht, welche die Gebärmutterschleimhaut abstossen möchte.

Manchmal sind die Krämpfe so heftig, dass Schmerztabletten nicht mehr helfen und die täglichen Aktivitäten eingeschränkt werden müssen. Eine schmerzhafte Menstruation wird häufig von starkem Blutverlust begleitet. Tragen Sie diese Last nicht länger mit sich herum. Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Gynäkologen. Lesen Sie hier, wie Sie sich auf den Arztbesuch vorbereiten können.

Verwandte Seiten: