Übersicht der Blogs

Ist Ihre Menstruation schlimmer, wenn Sie krank sind?

Da liegen Sie nun krank auf der Couch und schlagen sich mit Schnupfen, Husten, Kopfweh und vielleicht sogar Fieber herum. Und als ob das nicht schon schlimm genug wäre, hat nun auch noch Ihre Periode eingesetzt. Zu den quälenden Erkältungssymptomen gesellen sich nervige Rücken- und Bauchschmerzen… Was für ein Drama! Lesen Sie hier mehr.

Woran erkenne ich einen zu starken Blutverlust?

Da stehen Sie nun in einem überfüllten Bahnhof mit einem roten Fleck auf Ihrer neuen weißen Hose – und keine Toilette weit und breit. Schöner Schlamassel! Starke Regelblutungen sind unangenehm und können einen manchmal in peinliche Situationen bringen. Lesen Sie hier mehr.

Starker menstrueller Blutverlust und das Polyzystische Ovarialsyndrom

Poly-was? Zugegeben, die Erkrankung, um die es hier geht, hat einen komplizierten Namen. Das Polyzystische Ovarialsyndrom oder kurz PCOS kann das hormonelle Gleichgewicht betroffener Frauen durcheinander bringen. Lesen Sie hier mehr.

Menstruationstasse oder Tampon?

Wenn sie ihre Regel bekommen, greifen viele Frauen automatisch zu einem Tampon. Dafür gibt es gute Gründe: Der Tampon ist unkompliziert in der Handhabung, sauber und funktioniert im Allgemeinen prima (es sein denn, Sie vergessen, ihn herauszunehmen, aber das ist wieder eine andere Geschichte). Auch eine Hygienebinde wird während der Menstruation regelmäßig aus der Tasche geholt. Lesen Sie hier mehr.

Starke Menstruationsbeschwerden ohne Hormone behandeln

Häufig wird bei starken Menstruationsbeschwerden schnell auf Hormonbehandlungen wie die Pille, die Mirena-Spirale oder eine Dreimonatsspritze zurückgegriffen. Keine wirklich dauerhafte Lösung und häufig auch nicht ohne Nebenwirkungen. Lesen Sie hier mehr.

Hormone können die ganze Welt auf den Kopf stellen

Schon auf dem Weg zur Arbeit sind Sie missmutig gestimmt, beim Eintreffen im Büro gesellen sich noch quälende Kopfschmerzen hinzu. Und das, obwohl Sie heute den ganzen Tag in einer wichtigen Besprechung sitzen! Es ist wieder soweit – Ihr Körper meldet sich wie jeden Monat mit den typischen Begleiterscheinungen zu Wort, die die Periode mit sich bringt. An diesen speziellen Tagen können uns die Hormone den Alltag ganz schön schwer machen!

Auf Urlaubsreise und die Periode steht an - was nun?

Ob Sie nun Ihren Urlaub am weißen Strand verbringen, mit dem Rucksack auf dem Rücken durch die Natur wandern oder mit dem Wohnwagen unterwegs sind – im Urlaub kommt die Periode eigentlich immer ungelegen. Schwimmen während der Regelblutung, Tamponwechsel auf der nicht gerade einladenden Toilette des Campingplatzes oder noch schlimmer: keine Toilette weit und breit. Lesen Sie hier mehr.